Infrastruktur

Abfall und Entsorgung

Abfall fällt bei jeder Veranstaltung an. Durch ein Abfallkonzept kann die Menge des Abfalls und dessen Entsorgung weitgehend beeinflusst werden.

Allgemeine Informationen

Viele Gemeinden fordern die Benutzung von Mehrweg- oder kompostierbarem Geschirr. Im selben Zug wird meist ein Abfallkonzept verlangt, welches die Entsorgung der verbliebenen Abfälle regelt. Die Wertstofftrennung ist dabei ein zentrales Thema. Positives Verhalten der Besucher kann durch Anreizssysteme wie Wettbewerbe (Preis bei Abgabe eines gefüllten Müllsackes) oder klassische Pfandsysteme gefördert werden. Grundsätzlich bringt ein spielerischer Umgang mit dem Thema mehr Erfolg als ein erhobener Zeigefinger. Sensibilisierungskampagnen und ein langer Atem führen bei wiederkehrenden Events langfristig zum Erfolg. Nicht zuletzt führt ein „sauberes“ Veranstaltungsgelände zu einem positiven Image, das sich auch positiv auf die Sicherheit auswirkt – der Besucher spürt, dass es dem Veranstalter nicht egal ist, wie man sich auf seiner Veranstaltung benimmt.

TA 2015

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!