Schallschutz

Veranstaltung - Innenlärm

In einer Veranstaltungsstätte entsteht Innenlärm, ganz gleich, ob es sich um ein Openair oder um eine Indoor-Veranstaltung handelt. Bei den dort auftretenden Schallquellen – elektronisch verstärkte Musik, Stimmen, Fahrzeuge etc. – handelt es sich von aussen betrachtet um Emissionen.

Allgemeine Informationen

Die Schall- und Laserverordnung (SLV) regelt den Schutz des Publikums an Veranstaltungen, sie gilt für gewerbliche und private Veranstaltungen. Die SLV legt einen Schallpegel-Grenzwert von 100 Dezibel (dB) fest. Einzelne Spitzen dürfen dabei 125 dB(A) nicht überschreiten. Unter 93 dB(A) muss der Schallpegel lediglich überwacht werden.

Veranstaltungen mit einem Schallpegel zwischen 93 und 100 dB(A) müssen den Behörden mindestens 14 Tage vor der Veranstaltung gemeldet werden. Die Kantonal zuständige Behörde findet sich leicht in der Schall- und Laserverordnung im Abschnitt "Kantonale Fach- und Meldestellen". Dabei handelt es sich um eine Anmeldung, es wird keine Genehmigung erforderlich.

Die Veranstalter müssen dem Publikum gratis Gehörschütze abgeben und es bei Schallpegeln von über 93 dB(A) auf die Gefahr von Gehörschäden hinweisen. Bei Veranstaltungen mit einem maximalen Stundenpegel von mehr als 96 dB(A) und mit einer Dauer von mehr als drei Stunden muss der Schallpegel aufgezeichnet und danach 30 Tage aufbewahrt werden. Bei Veranstaltungen mit einem maximalen Stundenpegel von mehr als 96 dB(A) und mit einer Dauer von mehr als drei Stunden muss dem Publikum eine Ausgleichszone zur Verfügung gestellt werden. In der Ausgleichszone, in der sich das Gehör der Besucher erholen soll, ist ein Stundenpegel von max. 85 dB(A) zulässig. 1 Im Kanton Zürich werden Kontrollen in Bezug auf das Einhalten der Massnahmen gemäss SLV (z.B. Messverfahren, Gehörschütze für das Publikum, Ausgleichszonen, Information des Publikums in Bezug auf Gehörschädigung u.a.) durchgeführt.

 

1 Schall- und Laserverordnung (SLV)

Bildergalerie

TA 2015

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!